Salzburger Künstlerball

Bis in die Mitte der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts gab es in Salzburg einen Ball,
der sowohl in Maske als auch nobel betucht von Salzburgs High Society, Intellektuellen,
sowie Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur gerne besucht wurde:

Der Salzburger Künstlerball.

2009 erlebte dieser Ball ein Revival, ein großes gesellschaftliches Ereignis war zurückgekehrt,
der Relaunch geglückt. Eine große österreichische Tageszeitung zählte den Salzburger
Künstlerball gar zu den schönsten Bällen Österreichs.

Durch den mehrjährigen Umbau der beliebten Balllocation im Herzen der Salzburger
Altstadt, dem Sternbräu, verlor der Salzburger Künstlerball sein Zuhause.

Am Valentinstag 2015 sollte der Salzburger Künstlerball mangels passender Location vorläufig
zum letzten Mal stattfinden.

Künftig soll das gesellschaftliche und künstlerische Ereignis an neuer Location als Open-air-Event
in den Sommermonaten angesiedelt sein.